Axiallüfter

Axiallüfter von ALLEGRA® – effiziente Bautrocknung im Außenbereich

Axiallüfter erweisen sich auf Baustellen oder im Bereich der Bautrocknung im Freien als optimale Wahl. Die axialen Belüftungsgeräte eignen sich hervorragend, um Staub, Abgase, Gerüche und Feuchtigkeit effizient abzuleiten. Die praktischen und leistungsstarken Axiallüfter von allegra24.de überzeugen durch ihre Qualität zu erschwinglichen Preisen. Zusätzlich bieten wir passendes Zubehör für Ihre Axiallüfter an. Ganz gleich, ob es sich um Renovierungsarbeiten oder Bauprojekte handelt: Unsere Staubsäcke oder Lufttransportschläuche gewährleisten eine sichere Ableitung von entstehendem Staub, Abgasen oder feuchter Luft nach draußen.



Artikel  1 - 6 von 6


Axiallüfter für die Baustelle zu günstigen Preisen – jetzt kaufen!

Der Einsatz von Axiallüftern sorgt bei der Bautrocknung für eine schnelle und effektive Trocknung. Durch den Abtransport von ungewünschter Feuchtigkeit oder Abgasen sowie Partikeln sorgt das portable Gerät für saubere Luft. Der Staubsack des Axiallüfters filtert dabei Schleifstaub und andere Staubpartikel bis zur Filterklasse M zuverlässig heraus. Die leistungsstarken Lüfter eignen sich zudem zur Kühlung von einzelnen Bauteilen oder Maschinen. Kaufen Sie jetzt unsere Axiallüfter online bei allegra24.de! In unserem Shop erwarten Sie viele tolle Angebote, darunter auch Bautrockner, Elektroheizer und Estrichtrocknungssets!

Leistungsstarke Axiallüfter von ALLEGRA® – wir sind Ihre Experten

Sowohl im privaten als auch im industriellen Bereich gewährleisten professionelle Lüfter, dass Menschen und Maschinen nicht unter Luftverschmutzungen leiden. Insbesondere bei Sanierungs- oder Renovierungsprojekten von Räumen und Wohnungen, die über unzureichende Belüftungsmöglichkeiten verfügen, erweisen sich diese vielseitigen Geräte als äußerst nützlich.

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Fachkompetenz im Bereich der Bautrocknung und Luftentfeuchtung und bestellen Sie noch heute unsere professionellen Geräte, die für den täglichen Einsatz konzipiert sind. Ganz besonders eignen sich Axiallüfter für Baustellen, sind aber auch durchaus sinnvoll für den Einsatz bei Renovierungsarbeiten. Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten? Dann stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter der Nummer 030-5111600 zur Verfügung. Alternativ können Sie sich jederzeit über unser Kontaktformular melden oder eine E-Mail an info@allegra24.de senden. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu können!

Der Axiallüfter & andere Varianten von Lüftern

Je nach Konstruktion werden Ventilatoren in verschiedene Ausführungen unterteilt. Wir bieten bei ALLEGRA® nicht nur Axiallüfter für Baustellen, sondern auch tragbare Radiallüfter an. Jede dieser Varianten hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, wodurch sie sich besser für bestimmte Anwendungsbereiche eignen.

Axiale Bauformen werden in Situationen eingesetzt, in denen hohe Volumenströme mit geringer Pressung benötigt werden. Das Axiallaufrad ähnelt einem Flugzeugpropeller und bewegt die Luft linear. Trotz ihrer kompakten und leicht transportierbaren Form bieten sie einen beträchtlichen Luftdurchsatz. Bei Axiallüftern führen höhere Drehzahlen zu einem Anstieg des Luftdrucks und der Luftmenge, jedoch auf Kosten der Lautstärke.

Der Radiallüfter erzeugt höheren Druck, weshalb ihm oft ein Filter oder Heizgeräte vor- bzw. nachgeschaltet sind. Bei radialen Bauformen – die an Trommeln erinnern – strömt die Luft parallel zur Antriebsachse ein und wird um 90 Grad umgeleitet.

Zusätzlich zu diesen beiden Haupttypen gibt es noch Diagonallüfter und Tangentiallüfter. Diagonallüfter ähneln Axiallüftern, unterscheiden sich jedoch im Laufrad, das aufgrund seiner konischen Form die Luft diagonal bewegt. Tangentiallüfter finden sich oft in Turmventilatoren wieder.

Radial- und Axiallüfter: die Unterschiede

Während Axiallüfter auf Baustellen und generell im Außenbereich sinnvoll sind, werden Radiallüfter insbesondere in Wohnungen und Häusern, beispielsweise bei einer Sanierung nach einem Wasserschaden oder Schimmelbefall, eingesetzt.

Das Umwälzen der Luft ist somit der Hauptzweck eines Radiallüfters. Der sogenannte Zentrifugaleffekt sorgt hier für mehr Leistung, die die von Axiallüftern übersteigt.

Um die Lüfter und Baugeräte optimal und kostengerecht verwenden zu können, finden Sie in unserem Online-Shop für Bautrocknung und mehr außerdem moderne Produkte mit integriertem Stundenzähler.

Was ist ein Axiallüfter?

Ein Axiallüfter ist eine Art von Belüftungsgerät, der Luft in einer geraden Linie entlang seiner Rotationsachse bewegt. Er generiert einen Luftstrom, indem er Luft von der Vorderseite des Lüfters zur Rückseite zieht und somit eine kontinuierliche Luftbewegung erzeugt.

Wofür werden Axiallüfter verwendet?

Axiallüfter werden häufig in Anwendungen eingesetzt, bei denen eine geradlinige Luftströmung benötigt wird. Sie finden Verwendung in Bautrocknungsprozessen, Belüftungssystemen, Kühlungsanlagen, in der Abgasabsaugung und in vielen industriellen Prozessen.

Was sind die Vorteile von Axiallüftern?

Axiallüfter zeichnen sich durch ihre hohe Luftförderleistung aus. Sie können große Luftmengen bewegen und daher eignen sich Axiallüfter gut für Baustellen und die Belüftung großer Räume. Zudem sind sie in der Regel kompakt und platzsparend.

Wie unterscheiden sich Axiallüfter von anderen Lüftertypen?

Im Gegensatz zu Axiallüftern bewegen Radiallüfter die Luft in einem rechten Winkel zur Rotationsachse. Dies ermöglicht eine höhere Druckerzeugung, was sie für Anwendungen mit höherem Widerstand oder in engen Räumen qualifiziert.

Welche Faktoren beeinflussen die Leistung eines Axiallüfters?

Die Leistung eines Axiallüfters wird von mehreren Faktoren beeinflusst, darunter die Rotordurchmesser, die Rotationsgeschwindigkeit, die Form der Lüfterflügel und die Eingangsleistung. Eine optimale Abstimmung dieser Faktoren führt zu einer effizienten Luftströmung.

Welche Sicherheitsmaßnahmen sollte man bei der Verwendung von Axiallüftern beachten?

Bei der Verwendung von Axiallüftern sollten Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um Verletzungen zu vermeiden. Es sollte keine Gegenstände in den laufenden Lüfter stecken und er sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern platziert werden.

Kann man Axiallüfter warten?

Ja, Axiallüfter können gewartet werden, um ihre Effizienz und Lebensdauer zu steigern. Dies kann die Reinigung der Lüfterflügel, das Überprüfen der Lager und gegebenenfalls den Austausch von Verschleißteilen einschließen.

Welche Größe von Axiallüfter brauche ich?

Die richtige Größe des Axiallüfters hängt von der spezifischen Anwendung ab. Die Auswahl basiert normalerweise auf dem gewünschten Luftstromvolumen und dem Druckbedarf. Es ist ratsam, die technischen Spezifikationen zu überprüfen oder sich von einem Fachmann beraten zu lassen. Wir helfen Ihnen diesbezüglich gerne telefonisch unter der Nummer 030-5111600 weiter oder senden Sie uns ganz einfach eine E-Mail mit Ihren Fragen an info@allegra24.de.

Welche Wartungsintervalle sind für Axiallüfter empfehlenswert?

Die Wartungsintervalle können je nach Einsatzbereich variieren. In industriellen Umgebungen sollten Axiallüfter regelmäßig, etwa alle paar Monate, auf Verschleiß und Staubansammlungen überprüft und gewartet werden. In weniger anspruchsvollen Umgebungen können längere Intervalle akzeptabel sein.

Axiallüfter für die Baustelle zu günstigen Preisen – jetzt kaufen!

Der Einsatz von Axiallüftern sorgt bei der Bautrocknung für eine schnelle und effektive Trocknung. Durch den Abtransport von ungewünschter Feuchtigkeit oder Abgasen sowie Partikeln sorgt das portable Gerät für saubere Luft. Der Staubsack des Axiallüfters filtert dabei Schleifstaub und andere Staubpartikel bis zur Filterklasse M zuverlässig heraus. Die leistungsstarken Lüfter eignen sich zudem zur Kühlung von einzelnen Bauteilen oder Maschinen. Kaufen Sie jetzt unsere Axiallüfter online bei allegra24.de! In unserem Shop erwarten Sie viele tolle Angebote, darunter auch Bautrockner, Elektroheizer und Estrichtrocknungssets!

Leistungsstarke Axiallüfter von ALLEGRA® – wir sind Ihre Experten

Sowohl im privaten als auch im industriellen Bereich gewährleisten professionelle Lüfter, dass Menschen und Maschinen nicht unter Luftverschmutzungen leiden. Insbesondere bei Sanierungs- oder Renovierungsprojekten von Räumen und Wohnungen, die über unzureichende Belüftungsmöglichkeiten verfügen, erweisen sich diese vielseitigen Geräte als äußerst nützlich.

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Fachkompetenz im Bereich der Bautrocknung und Luftentfeuchtung und bestellen Sie noch heute unsere professionellen Geräte, die für den täglichen Einsatz konzipiert sind. Ganz besonders eignen sich Axiallüfter für Baustellen, sind aber auch durchaus sinnvoll für den Einsatz bei Renovierungsarbeiten. Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu unseren Produkten? Dann stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter der Nummer 030-5111600 zur Verfügung. Alternativ können Sie sich jederzeit über unser Kontaktformular melden oder eine E-Mail an info@allegra24.de senden. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu können!

Der Axiallüfter & andere Varianten von Lüftern

Je nach Konstruktion werden Ventilatoren in verschiedene Ausführungen unterteilt. Wir bieten bei ALLEGRA® nicht nur Axiallüfter für Baustellen, sondern auch tragbare Radiallüfter an. Jede dieser Varianten hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, wodurch sie sich besser für bestimmte Anwendungsbereiche eignen.

Axiale Bauformen werden in Situationen eingesetzt, in denen hohe Volumenströme mit geringer Pressung benötigt werden. Das Axiallaufrad ähnelt einem Flugzeugpropeller und bewegt die Luft linear. Trotz ihrer kompakten und leicht transportierbaren Form bieten sie einen beträchtlichen Luftdurchsatz. Bei Axiallüftern führen höhere Drehzahlen zu einem Anstieg des Luftdrucks und der Luftmenge, jedoch auf Kosten der Lautstärke.

Der Radiallüfter erzeugt höheren Druck, weshalb ihm oft ein Filter oder Heizgeräte vor- bzw. nachgeschaltet sind. Bei radialen Bauformen – die an Trommeln erinnern – strömt die Luft parallel zur Antriebsachse ein und wird um 90 Grad umgeleitet.

Zusätzlich zu diesen beiden Haupttypen gibt es noch Diagonallüfter und Tangentiallüfter. Diagonallüfter ähneln Axiallüftern, unterscheiden sich jedoch im Laufrad, das aufgrund seiner konischen Form die Luft diagonal bewegt. Tangentiallüfter finden sich oft in Turmventilatoren wieder.

Radial- und Axiallüfter: die Unterschiede

Während Axiallüfter auf Baustellen und generell im Außenbereich sinnvoll sind, werden Radiallüfter insbesondere in Wohnungen und Häusern, beispielsweise bei einer Sanierung nach einem Wasserschaden oder Schimmelbefall, eingesetzt.

Das Umwälzen der Luft ist somit der Hauptzweck eines Radiallüfters. Der sogenannte Zentrifugaleffekt sorgt hier für mehr Leistung, die die von Axiallüftern übersteigt.

Um die Lüfter und Baugeräte optimal und kostengerecht verwenden zu können, finden Sie in unserem Online-Shop für Bautrocknung und mehr außerdem moderne Produkte mit integriertem Stundenzähler.

Was ist ein Axiallüfter?

Ein Axiallüfter ist eine Art von Belüftungsgerät, der Luft in einer geraden Linie entlang seiner Rotationsachse bewegt. Er generiert einen Luftstrom, indem er Luft von der Vorderseite des Lüfters zur Rückseite zieht und somit eine kontinuierliche Luftbewegung erzeugt.

Wofür werden Axiallüfter verwendet?

Axiallüfter werden häufig in Anwendungen eingesetzt, bei denen eine geradlinige Luftströmung benötigt wird. Sie finden Verwendung in Bautrocknungsprozessen, Belüftungssystemen, Kühlungsanlagen, in der Abgasabsaugung und in vielen industriellen Prozessen.

Was sind die Vorteile von Axiallüftern?

Axiallüfter zeichnen sich durch ihre hohe Luftförderleistung aus. Sie können große Luftmengen bewegen und daher eignen sich Axiallüfter gut für Baustellen und die Belüftung großer Räume. Zudem sind sie in der Regel kompakt und platzsparend.

Wie unterscheiden sich Axiallüfter von anderen Lüftertypen?

Im Gegensatz zu Axiallüftern bewegen Radiallüfter die Luft in einem rechten Winkel zur Rotationsachse. Dies ermöglicht eine höhere Druckerzeugung, was sie für Anwendungen mit höherem Widerstand oder in engen Räumen qualifiziert.

Welche Faktoren beeinflussen die Leistung eines Axiallüfters?

Die Leistung eines Axiallüfters wird von mehreren Faktoren beeinflusst, darunter die Rotordurchmesser, die Rotationsgeschwindigkeit, die Form der Lüfterflügel und die Eingangsleistung. Eine optimale Abstimmung dieser Faktoren führt zu einer effizienten Luftströmung.

Welche Sicherheitsmaßnahmen sollte man bei der Verwendung von Axiallüftern beachten?

Bei der Verwendung von Axiallüftern sollten Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um Verletzungen zu vermeiden. Es sollte keine Gegenstände in den laufenden Lüfter stecken und er sollte stets außerhalb der Reichweite von Kindern platziert werden.

Kann man Axiallüfter warten?

Ja, Axiallüfter können gewartet werden, um ihre Effizienz und Lebensdauer zu steigern. Dies kann die Reinigung der Lüfterflügel, das Überprüfen der Lager und gegebenenfalls den Austausch von Verschleißteilen einschließen.

Welche Größe von Axiallüfter brauche ich?

Die richtige Größe des Axiallüfters hängt von der spezifischen Anwendung ab. Die Auswahl basiert normalerweise auf dem gewünschten Luftstromvolumen und dem Druckbedarf. Es ist ratsam, die technischen Spezifikationen zu überprüfen oder sich von einem Fachmann beraten zu lassen. Wir helfen Ihnen diesbezüglich gerne telefonisch unter der Nummer 030-5111600 weiter oder senden Sie uns ganz einfach eine E-Mail mit Ihren Fragen an info@allegra24.de.

Welche Wartungsintervalle sind für Axiallüfter empfehlenswert?

Die Wartungsintervalle können je nach Einsatzbereich variieren. In industriellen Umgebungen sollten Axiallüfter regelmäßig, etwa alle paar Monate, auf Verschleiß und Staubansammlungen überprüft und gewartet werden. In weniger anspruchsvollen Umgebungen können längere Intervalle akzeptabel sein.

Kunden-Login
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!