Feuchtigkeit in der Wohnung oder im Haus

Nicht selten kommt es in Neu- und Altbauten zu Feuchtigkeitsentwicklung. Auf Dauer drohen so Schäden zum Beispiel durch Schimmel. Die Ursache hierfür ist, neben eindringendem Wasser, oft eine zu hohe Luftfeuchtigkeit, die durch unterschiedliche Einflüsse entstehen kann. Wird frühzeitig und schnell genug gehandelt, kann eine weitere Ausbreitung der Feuchtigkeit verhindert werden – hier sind Luftentfeuchter die optimale Lösung, um für schnelle Abhilfe zu sorgen.
 

Woher kommt die Luftfeuchtigkeit?

Viele Faktoren können dazu beitragen, dass die Luftfeuchtigkeit in Häusern und Wohnungen sehr hoch ist. Es wird hauptsächlich zwischen der Feuchtigkeit durch äußere Einflüsse und der Feuchtigkeit durch Kondensation unterschieden. Erstere entsteht vor allem dann, wenn etwas am Haus kaputt oder verstopft ist. Somit hat beispielsweise Regenwasser die Möglichkeit, in das Fundament des Hauses einzudringen und sich dort anzusammeln. Dadurch verringert sich die Dämmwirkung der Fassade. Die kalte Luft im Winter sorgt dafür, dass die Innenseite abkühlt. Schimmelschäden sind häufig die Folge.
 
 
Äußere Einflüsse Kondensation
Verstopfte oder undichte Regenrinnen Atmung und Transpiration des Menschen
Kaputte oder fehlende Dachziegeln Kochen, Waschen, Duschen, Bügeln
Wasserschäden Tiere und Pflanzen
Schlagregen Kalte Innenwände
Fehlende Abdichtung Lüftungsrohre
Undichtes Dachfenster Kaltwasserleitungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oftmals entsteht eine erhöhte Luftfeuchtigkeit auch durch das Kondensieren an kälteren Stellen im Gebäude und den Wohnräumen. Ursachen dafür sind eine unzureichende Lüftung oder eine mangelhafte Wärmedämmung. Eine vierköpfige Familie gibt täglich etwa zehn Liter Wasser in Form von Dampf in die Luft ab. Bei kühler Luft ist das erst mal kein Problem, da diese verhältnismäßig wenig Feuchte aufnehmen kann. Je wärmer ein Raum aber geheizt ist, desto mehr Feuchte nimmt die Luft auf. Der angestaute Wasserdampf sucht sich darauf die kältesten Stellen im Haus und kondensiert.

Luftentfeuchter AB-L220
 
Auf Baustellen, aber auch in gerade fertiggestellten Neubauten, sind die Wände anfangs feucht –Bautrockner können hier wirkungsvoll eingesetzt werden, um diesen Prozess zu beschleunigen. Die Entfeuchtung der Wände ist sehr wichtig, Putz und Estrich müssen gründlich trocknen. Sonst könnte Feuchtigkeit in den Wänden zurückbleiben, was zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen führen und die Entstehung von Schimmel fördern kann. 
 

Maßnahmen bei zu hoher Luftfeuchtigkeit

Zum Reduzieren der Luftfeuchtigkeit gibt es viele Sofortmaßnahmen, die jeder selbst anwenden kann. Wir von Allegra24 stellen Ihnen die hilfreichsten vor.

 
Das Lüften:
 
Das richtige Lüften ist entscheidend, um zu hoher Luftfeuchtigkeit vorzubeugen oder sie zu reduzieren. Hier sind die wichtigsten Regeln für Sie:
 
  • Die Fenster sollten beim Lüften weit geöffnet und nicht nur gekippt sein. So erhöhen Sie den Luftaustausch.
  • Öffnen Sie einander gegenüberliegende Fenster, um einen Durchzug zu erzeugen.
  • Sie sollten mehrmals am Tag für fünf bis 25 Minuten Stoßlüften.
Tipp: Mithilfe eines Hygrometers können Sie ganz einfach die Luftfeuchtigkeit messen. Diese sollte in Innenräumen maximal zwischen 55 und 60 Prozent liegen.

Die professionelle Lösung: Luftentfeuchtungsgeräte

In vielen Fällen reichen einfache Haushalts-Tricks nicht aus, eine professionelle Lösung ist angeraten. Wir von Allegra24 haben die passenden Entfeuchtungsgeräte für Sie – ob für Baustelle, Neu- oder Altbau, kleine oder große Räume. Mit dem Allegra AB-L220 Luftentfeuchter sind Sie in der Lage, Zimmer schnell und einfach zu trocknen, indem Sie der Luft das überschüssige Wasser entziehen. Der AB-L220 hat trotz seines platzsparenden und attraktiven Gehäuses eine Entfeuchtungsleistung von 20 l/24 h. Dank modernster Technik arbeitet er zudem äußerst geräuscharm. Mithilfe des eingebauten Timers schaltet er sich nach der von Ihnen vorgegebenen Zeit selbstständig aus. Zusätzlich verfügt er über ein Hygrostat, womit sich die gewünschte Luftfeuchtigkeit einstellen lässt. Sollten Sie mehrere Räume gleichzeitig entfeuchten wollen, bieten wir Ihnen auch Mengenrabatte.

 
In unserem Onlineshop finden Sie außerdem eine große Auswahl an Bautrocknern, um frisch gezogene Wände schnellstmöglich trocknen zu können. Nur so können Sie Folgeschäden durch Feuchtigkeit vermeiden. Als besonderen Service können Sie bei uns auch Bautrockner mieten. Ein Vorteil für alle, die den Trockner nur einmalig verwenden wollen. Unsere unterschiedlichen Bautrockner eignen sich für Räume bis zu 180 Quadratmetern und haben eine maximale Entfeuchtungsleistung von 30 bis 150 Litern pro 24 Stunden.

Wir versenden mit:

Sicher bezahlen

Fragen?

Wir rufen gern zurück! Einfach Telefonnummer und Name eintragen und gewünschte Zeit auswählen.