Hygrometer

Hygrometer

Hygrometer

Bei einem Hygrometer handelt es sich um ein Messgerät, dass auf analoge oder digitale Weise die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen misst. Letztendlich soll das Hygrometer den Nutzer auch darüber aufklären, ob z.B. die Nutzung eines Bautrockners notwendig ist. Hygrometer gibt es in verschiedenen Formen, die wiederum unterschiedliche Messmethoden anwenden.

Das Hygrometer misst die relative Luftfeuchtigkeit

Hygrometer messen die relative Luftfeuchtigkeit. Hiermit ist die Menge an Wasserdampf gemeint, die sich zum Messzeitpunkt in der Umgebungsluft befindet. Dieser Wert wird immer in Relation zum Höchstwert gesetzt. Wie hoch dieser Höchstwert sein kann, wird auch durch die Temperatur mitbestimmt: 

Temperatur

Maximal mögliche Wassermenge

Minus 7 Grad Celsius

2,2 g Wasser pro Kubikmeter

0 Grad Celsius

4,4 g Wasser pro Kubikmeter

10 Grad Celsius

8,8 g Wasser pro Kubikmeter

15 Grad Celsius

11,0 g Wasser pro Kubikmeter

20 Grad Celsius

17,0 g Wasser pro Kubikmeter

30 Grad Celsius

30,0 g Wasser pro Kubikmeter

40 Grad Celsius

50 g Wasser pro Kubikmeter


Bei einem Wert von 15 g Wasserdampf pro Kubikmeter bei einer Temperatur von 30 Grad Celsius würde die Luftfeuchtigkeit bei 50 Prozent liegen. Die Luftfeuchtigkeit sollte nicht dauerhaft über 70 Prozent erreichen. Bei 50 Prozent und einer Temperatur von 30 Grad Celsius sollten keine Schwierigkeiten entstehen.  

Funktionsweise des Absorptionshygrometers

Absorptionshygrometer arbeiten mit einer analogen Anzeige. Dafür wird manchmal sogar echtes menschliches Haar, Synthetikfasern oder mit Kunststoff beschichtete Spiralfedern verwendet. Alle drei Materialien sind wasseranziehend. Durch Luftfeuchtigkeit wird eine Reaktion hervorgerufen und das Material dehnt sich aus. Die Folge ist eine Bewegung der Anzeige, deren Hebelmechanismus mit dem Material verbunden ist.

Funktionsweise des Taupunktspiegelhygrometers

Der Taupunkt ist erreicht, wenn sich die Temperatur so weit abkühlt, dass sich der Wasserdampf in Form von Tau von der Umgebungsluft abtrennt. Dabei herrscht eine hundertprozentige Luftfeuchtigkeit. Das bedeutet, dass die Luft keine Feuchtigkeit mehr aufnehmen kann. Sollte sich also viel Luftfeuchtigkeit in der Luft befinden, steigt auch die Taupunkttemperatur an. Dieses Prinzip macht sich das Taupunktspiegelhygrometer zunutze: Die Temperatur eines Spiegels wird solange verringert, bis der Spiegel beschlägt. Der genaue Zeitpunkt des Beschlagens wird durch einen Photosensor festgehalten. Anhand dieser Daten und der Lufttemperatur wird die Luftfeuchtigkeit ermittelt. 

Funktionsweise des Psychrometers bzw. Aspirationshygrometer

Das Psychrometer ist ein äußerst präzises Instrument. Das Messgerät enthält ein Feuchtthermometer, dass mit einem angefeuchteten Gewebe bedeckt wird, und ein Trockenthermometer, dass die Lufttemperatur misst. Wenn die Luftfeuchtigkeit verdunstet, kühlt sich das feuchte Thermometer ab. Wassermoleküle werden bei diesem Prozess an die Umgebungsluft abgegeben. Dafür wird Energie bzw. Latentwärme verwendet, die wiederum der Wasseroberfläche entnommen wird. Darüber hinaus kondensiert das Wasser aus der Umgebungsluft, wenn es mit der Wasseroberfläche in Berührung kommt, was zu einer Erwärmung der Wasseroberfläche führt. Die relative Luftfeuchtigkeit berechnet sich aus der Temperaturdifferenz zwischen dem Feuchtthermometer und dem Trockenthermometer. Ist die Luft trocken, verdunstet mehr Wasser und die Differenz wird größer. Ist die Luft dagegen feucht, verringert sich diese Differenz.     

Ursachen von Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen

Luftfeuchtigkeit kann verschiedenste Ursachen haben. Die sogenannte Baufeuchte findet sich insbesondere in neuen Bauten. Darüber hinaus führt schon das Bewohnen und Nutzen einer Wohnung zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit. Zu den beitragenden Faktoren zählen:

  • ○ Schwitzen
  • ○ Duschen
  • ○ Haushaltsarbeit wie Kochen, Waschen, Putzen oder Gießen der Zimmerpflanzen

Die Luftfeuchtigkeit kann aber mit einfachen Mitteln gemessen und im Auge behalten werden.  

Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen